Rippeessen am 09.02.2017 in Ohrel

Es ist schon Tradition der Klooksnackers im Februar jeden Jahres in Ohrel Rippe zu essen.
41 Personen hatten sich zum Essen angemeldet, 40 Personen nahmen teil. 10 Teilnehmer starteten um 10:00 Uhr ab Heimathaus, um die 13 Kilometer nach Ohrel zu wandern. Der Rest der Teilnehmer erreichte Ohrel mit PKW. Pünktlich um 13:00 Uhr wurde aufgetischt und der Hunger und Durst waren gross. Es ist erfreulich, dass die Teilnehmerzahl an den Unternehmungen der Klooksnackers hoch ist. Die Chemie in der Gruppe stimmt, und das ist auch ein Verdienst von Helga und Walter Peters.

This entry was posted in Klooksnackers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.