Planwagenfahrt der Klooksnackers

Veranstalter: Gerhard Rademaker – Iselersheim.
20 Klooksnacker nahmen am 17.05.2018 um 10:00 Uhr Platz auf dem gemütlichen Planwagen bespannt mit 3 Haflingern. Der Kutscher erklärte vor Antritt der Fahrt kurz die Verhaltensregeln während der Fahrt. Die erste Teilstrecke führte über Hönau-Lindorf, Mehedorf, Alfstedt nach Abbenseth. Dort wurde in Kohrs- Gasthof ein leckeres Hochzeitsessen serviert. Danach erzählte Gerhard Rademaker etwas über die Aufteilung der Ländereien und die Ausrichtung der Häuser in dem Gebiet. Die Durchführung dieser Aufteilung wurde verantwortlich vom Grafen Findorf im Zuge der Moorkolonisation durchgeführt. Weiter ging die Fahrt über Hollen, Hollener Mühle, Ostendorf. Am 3 Kreise –Eck, wo sich die Landkreise Cuxhaven- Stade und Rotenburg/Wümme treffen, ist in einer Schutzhütte ein Grenzstein mit vielen Informationen installiert worden. Zurück am Ausgangspunkt der Fahrt in Iselersheim, traten die Klooksnackers den Heimweg an. Dank an Helga und Walter Peters für den schönen Tag.

This entry was posted in Klooksnackers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.