Museum aktuell

Neue Sonderausstellung im Museum des Heimatvereins

Am 1. Mai 2017 wird eine neue Sonderausstellung im Obergeschoss des Heimathauses eröffnet. Gezeigt werden historische Funkgeräte und alte Telefone von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Das ist ein Sammelbegriff für Einrichtungen, die mit der Abwehr von Gefahren betraut sind. Allgemein bezeichnet man diese Einsatzkräfte auch als Blaulichtorganisationen. Die BOS in Deutschland verwenden ein eigenes Funknetz. Im Museum wird die historische BOS-Funktechnik gezeigt. Weiterhin sind Bodenfunde aus der Gemarkung Kutenholz zu sehen, die in jüngster Zeit mit einem Metalldetektor aufgespürt wurden. Der Eintritt zum Museum ist frei. Ein Treppenlift ist vorhanden.

Comments are closed.