Museum aktuell

Neue Sonderausstellung im Museum des Heimatvereins

Ebenfalls am 1. Mai wird im Obergeschoss des Heimathauses die neue Sonderausstellung mit dem Thema „Die Fünfziger Jahre“ eröffnet. Gemeint sind die 1950er Jahre, die viele noch in sehr guter Erinnerung haben. Drei Schautafeln mit örtlichen Ereignissen werden ergänzt durch Schallplatten, Radios und Plattenspieler aus jener Zeit. Ein Sammler aus Bliedersdorf steuert Nierentische, Cocktailsessel, Krümelbürsten und andere Raritäten aus den 1950er Jahren bei. Zu den skurrilsten Stücken zählen u.a. elektronische Rauchverzehrer aus Porzellan in Tierform, die seinerzeit sehr beliebt waren. Ein Besuch der neuen Sonderausstellung lohnt sich auf jeden Fall. Der Eintritt zum Museum ist frei. Ein Treppenlift ist vorhanden.

Comments are closed.