Kutenhulder Bühnenpedder spielen:

„Mit Mist Moneten maakt“
Im Jahr 2019 feiern die Kutenhulder Bühnenpedder ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Am 01.02.2019 ist es wieder soweit: Die lang erwartete Theatersaison im Kutenholzer Heimathaus beginnt wieder. Gespielt wird eine plattdeutsche Komödie in vier Akten von Andreas Heck. Die Regie hat Tatjana Herrmann übernommen.
Der Brammerhof steht kurz vor dem völligen Bankrott. Die Bäuerin Anna (Nadine Rosenbaum) bemüht sich zwar redlich, den Hof wirtschaftlich zu führen, auch um die Magd Birte (Silke Krone) und den Knecht Hannes (Hartmut Schümann) weiter in Lohn und Brot halten zu können, aber die Einnahmen reichen einfach hinten und vorne nicht aus. Da kommt der Steuerberaterin (Femke Hauschild) die rettende Idee: Wellnessurlaub auf dem Bauernhof. Das lockt sicher viele Touristen an und der Aufwand, die alte Scheune in ein Heuhotel zu verwandeln, ist nicht groß. Auch ein vielseitiges und nützliches Angebot an trendigen Freizeitbeschäftigungen wie „Out Misting“ oder „Cow Melking“ ist schnell gefunden und sogar der altersschwache Traktor wird zusammen mit dem betagten Anhänger für ein „Bulldog Offroad Adventure“ wieder angeworfen. Weitere Mitspieler sind Frank Tiedemann, Waltraut Kaatz, Marleen Mießner und Stefanie Ferley.
Kartenvorverkauf für Vereinsmitglieder
Der Verkauf der Theaterkarten an die Vereinsmitglieder findet am
Donnerstag, den 27.12.2018, von 17.30 bis 18.30 Uhr,
im Heimathaus statt. Die Karten werden nur für Vereinsmitglieder verkauft und mit deren Namen versehen. Ein Eintritt zur Veranstaltung hat auch nur das auf der Karte vermerkte Mitglied. Jedes Mitglied ist berechtigt, eine Eintrittskarte zu erwerben.
Der allgemeine Vorverkauf findet am Donnerstag, den 03.01.2019, von 17:00 bis 18:30 Uhr im Heimathaus statt. Evtl. Restkarten gibt es im Kaufhaus Lange. Die Karten kosten einheitlich 9,– €.
Aufführungstermine
Fr., 01.02.19 19.30 Sa., 02.02.19 19.30 So., 03.02.19 15.00 Uhr
Fr., 08.02.19 19.30 Sa., 09.02.19 19.30 So., 10.02.19 15.00 Uhr
Fr., 15.02.19 19.30 Sa., 16.02.19 19.30 So., 17.02.19 15.00 Uhr

Comments are closed.